zur Staatsbibliothek
 

 
 

810 - Fristen und besondere Kontakt-E-Mails für die Fernleihe

Stand 02/2015

PICA3

PICA+

Steuerzeichen-

syntax

Inhalt

Wh J/N

810

<

<

Fristen und besondere Kontakt-E-Mails für die Fernleihe

J

 

035L $a

ohne

Code für Inhalt

N

^

035L $b

$b

Wird Service angeboten?

N

^

035L $c

$c

Fristlänge

N

^

035L $d

$d

Kontakt-E-Mail

N

Indextyp/Schlüsseltyp: -
Indexierungsroutine: -
Validierung: $a ist verpflichtend, wenn 810 $b,$c oder $d besetzt; erlaubte Inhalte: a,b,c,d,e,f; erlaubte Inhalte $b j, n

Inhalt und Aufbau

In diesem Feld werden Fristen und Kontakt-E-Mail-Adressen in der Fernleihe für Verlängerungen, Vormerkungen, Internationalen Leihverkehr (IFLA Voucher), passive und aktive Fernleihe sowie Mahnfristen erfasst. Für jeden Bereich wird ein neues Feld 810 angelegt.

UNTERFELD $a: Code für Inhalt

Code für den Bereich, der mit dem Feld angesprochen ist:

a = Verlängerungen
b = Vormerkungen
c = Internationaler Leihverkehr (IFLA Voucher)
d = Mahnfrist
e = passive Fernleihe
f = aktive Fernleihe

UNTERFELD $b: Wird Service angeboten?

Ja/nein Feld.

UNTERFELD $c: Fristlänge

 

Länge der Frist in Tagen.

UNTERFELD $d: Kontakt-E-Mail

E-Mail zum jeweiligen Bereich. Hier sollte möglichst nur eine E-Mail-Adresse angegeben werden.

Personalisierte E-Mail-Adressen in der Form Max.Mustermann@example.org oder ähnlich dürfen hier nicht erfasst werden. Erlaubt sind nur personenneutrale Funktionsadressen.
 
Beispiele:

FernleihePassiv@example.org
FernleiheAktiv@example.org