zur Staatsbibliothek
 
Deutsche ISIL-Agentur und Sigelstelle - Start page

 
 

410 - Weitere Namensformen der Einrichtung

Stand 09/2013

PICA3 PICA+ Steuerzeichen-
syntax
Inhalt Wh J/N
410 < < Weitere Namensformen der Einrichtung J
029@ $a ohne Weitere Namensform / Text N
^ 029@ $4 $4 Weitere Namensform / Code N

Indextyp/Schlüsseltyp: NAM/NME (nur $a)
Indexierungsroutine: W
Validierung: $4 mit Inhalt "c" darf nur einmal vorkommen; wenn $4 = c ist, darf $a nur maximal 30 Zeichen lang sein


Inhalt und Aufbau

Das Feld enthält weitere Namensformen der Einrichtung und kann insgesamt beliebig oft wiederholt werden.

UNTERFELD $a: Weitere Namensform der Einrichtung / Text

In diesem Unterfeld steht die weitere Namensform im Textformat. Anders als bei 110 sind hier beliebige Abkürzungen zulässig. Insbesondere wird hier auch die für die ZDB normierte Kurzbezeichnung der Einrichtung erfasst.

UNTERFELD $4: Weitere Namensform der Einrichtung / Code

Durch einen festgelegten Code wird beschrieben, um welchen Typ der in $a abgelegten Namensform es sich handelt. Es gelten folgende Codes:

a = weiterer Name
b = offizielle oder weitere Abkürzung des Namens
c = normierte Kurzbezeichnung für die ZDB [max. 30 Zeichen mit Sitzort am Anfang]
d = Englische Anzeigeform des Namens

Beispiele:

110 A D A C Bibliothek, Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.V., Zentrale
410 ADAC$4b
410 München ADAC$4c

110 Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund, Bibliothek
410 Leibniz Research Centre for Working Environment and Human Factors, IfADo (Dortmund), Library$4d
410 Dortmund IfADo WGL$4c

110 Stadtbibliothek Berlin-Lichtenberg, Bezirkszentralbibliothek Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center
410 Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center$4a
410 Berlin StB Anna Seghers$4c